KANÄLE DER MAGADINOEBENE


KANÄLE DER MAGADINOEBENE

KANÄLE DER MAGADINOEBENE

Das komplexe Netz an Kanälen auf der Magadinoebene weist im heutigen Zustand hydraulische Defizite auf, welche eine Gefährdung für weite Teil vom Siedlungsgebiet mit sich bringen. Im Rahmen dieses Projekts wurden die notwendigen Massnahmen ausgearbeitet um die Schutzdefizite zu beheben, unter Berücksichtigung der vielseitigen Interessen und in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Kantonsverantwortlichen.

  • Zeitraum: 2011-2017
  • Auftraggeber: Consorzio Correzione Fiume Ticino
  • Projektart: Gefährdungsanalyse, Beurteilung und Optimierung von Schutzmassnahmen

Das Projekt in Kürze:

  • Magadinoebene von Gudo nach Locarno am rechten Ufer, von Giubiasco bis Magadino am linken Ufer
  • Gesamtlänge der Kanäle: 47 km
  • Fläche des numerischen Modells: 24.2 km2
  • Angewandte Methoden: kombinierte numerische Simulationen 1D-2D, Wirtschaftlichkeitsberechnung mit EconoMe
  • Gesamtinvestitionskosten von 81.3 Mio CHF; Risikoreduktion von 5.38 Mio CHF/Jahr auf 0.94 Mio CHF/Jahr; Nutzen-Kosten-Faktor von 1.37 .

.



Oben: Karten mit Defiziten im heutigen Zustand (Variantenstudium); unten: Überflutungskarten des 100-jährlichen Ereignisses, Situation nach Massnahme (Ausführungsprojekt).

 

 

 

Grafik für die Gesamtbeurteilung der Schutzmassnahmen.

 

 

 

 

Unsere Leistungen

  • Aufbau eines numerischen Modells zur Beurteilung und Optimierung der Schutzmassnahmen (2011); Das integrierte 1D-2D Modell ermöglicht es, die Komplexität des hydrologischen Netzes der Magadinoebene adäquat abzubilden und die Wechselwirkungen zwischen den vernetzten Kanälen und den Überflutungsflächen zu analysieren
  • Variantenstudium (2013)
  • Phase Brücke (2014)
  • Ausführungsprojekt (2017) in Zusammenarbeit mit dem Büro Giorgio Masotti (Ingenieurarbeiten) und mit dem Büro Ecocontrol SA (Natur- und Landschaftsaspekte). Unser Büro hat insbesondere die Massnahmen hinsichtlich der Hydraulik dimensioniert und optimiert sowie die Wirtschaftlichkeit der Schutzmassnahmen beurteilt.